Filmfehler-Anschlussfehler

Der beliebte Nachfolger

Re: Filmfehler-Anschlussfehler

Beitragvon Pony-Fan » Mi 30.Dez.2020 23:50

So, hier mein Feedback. Filmfehler sind es sicherlich alle, aber für mich durchaus nicht immer eindeutig.

Ein nettes Lächeln hat geschrieben:Bei 3:50 geht der Finanzrat mit seinem Moped. Links sieht man das Pferd von Jochen wie es mittig an dem Querbalken angebunden ist. Nächste Szene wo Jochen und Hein zu ihren Pferden gehen, ist das Pferd von Jochen beim Pfosten angebunden.

Ja, das würde ich auch als Filmfehler sehen.
Ein nettes Lächeln hat geschrieben:Bei 19:17 sieht man drei Mädchen vor der Musikkapelle auf Strohballen sitzen, das in der Mitte mit einem orangen Oberteil. Nächste Szene sitzen die drei Mädchen links neben der Musikkapelle und das mit dem orangen Oberteil sitzt jetzt rechts. Nun kommen Dick, Ethelbert und Ralf in die Immenhofscheune und die drei Mädchen sitzen auf einmal im Eingang auf ihren Ponys.

Tatsächlich. Wobei ich bei dieser Szene noch mehr erstaunlich finde, dass dort offenbar ein Erwachsener die Longe hält. Und das ist meines Erachtens nach auch derselbe Mann, der den reparierten Wagen von Onkel Pankraz zurück zum Forsthaus Dodau fährt.
Ein nettes Lächeln hat geschrieben:Bei 27:53 nachdem Ralf ins Wasser gefallen ist hält er noch seine Reitpeitsche in der Hand. Nächste Szene wo Ralf und Ethelbert, Dick ins Wasser werfen ist die Reitpeitsche auf einmal nicht mehr da.

Na ja, er wird sie einfach weggeworfen haben. Sieht auch eher nach einem abgebrochenem Stock aus, als nach einer echten Gerte.
Ein nettes Lächeln hat geschrieben:Bei 33:18 kommen Jochen und Ralf auf dem Immenhof mit ihren Reitpeitschen an. Nächste Szene gehen sie durch die Tür ohne ihre Reitpeitschen und Ralf zieht die Tür hinter sich zu.

Auch hier könnten sie die Gerten einfach nach ihrem Fenstereinstieg abgelegt haben. Aber grundsätzlich hast du schon Recht.
Ein nettes Lächeln hat geschrieben:Bei 34:50 kommen Dick und Ethelbert auf dem Immenhof an. Dick hat ihren Pferdeschwanz ganz unten gebunden. Nächste Szene steht die Tür schon einen Spalt auf, obwohl Ralf sie zugezogen hat und Dick hat ihren Pferdeschwanz weit nach oben gebunden.

Auch hierfür könnte es eine Erklärung geben: Nach der ganzen Reiterei und Kletterei hat Dick ihren Zopf einfach noch mal nachgezogen. Und Jochen und Ralf haben aufgrund der stickigen Luft auf dem Immenhof die Tür zwischenzeitlich noch mal aufgemacht, um durchzulüften.
Ein nettes Lächeln hat geschrieben:Bei 47:07 wo das Pony seitlich in das Auto von Onkel Pankraz prallt. Übernächste Szene laufen vor dem Auto noch vier Ponys vorbei. Das geht ja vom Platz und der Zeit gar nicht mehr und dann noch auf den Baumstumpf drauf. Das geht nicht!

Nee, das ist für mich schlüssig. Der Wagen fährt langsam an und das Pony prallt dagegen (übrigens war diese Szene lt. Ursula Bruns nicht so geplant und tatsächlich ein Unfall). Während der Wagen langsam weiter rollt, laufen weitere Ponys vorbei, dann der Aufprall auf den Baum.
Ein nettes Lächeln hat geschrieben:Bei 1:10:02 schreibt Dick einen Brief an Ralf. Rechts eine volle Schale Kirschen. Margot kommt herein und gibt Dick einen Brief von Ralf. Dick gibt Margot eine Kirche und da ist die Schale schon fast leer.

Na, da wird Dick wohl während ihres Briefs an Ralf noch reichlich genascht haben!
Ein nettes Lächeln hat geschrieben:Bei 1:23:23 sitzt Mans neben Dick in der Kirche. Da wo dann Ralf in die Kirche kommt ist Mans auf einmal nicht mehr da und Dick sitzt auf seinem Platz.

Ja, das ist tatsächlich ein echter Filmfehler.
HaJoZan hat geschrieben:Filmszene bei "1:23:23":
Bei dieser Anschlussszene "sehe" ich nur diesen Filmfehler:
Statt sich sofort auf den freien Kirchebank-Platz neben Dick zu setzen, klemmt Ralf sich in die nächsthintere (zudem schon voll besetzte) Kirchebank und hält den beiden dort schon sitzenden Kindern seinen Popo vor deren Nase.

HaJoZan: Das ist wirklich ein Fehler. Denn dort wo die Familie bzw. Dick sitzt, gibt es gar keine Kirchenbank mehr. Für die Dreharbeiten wurden dort extra Stühle hingestellt. Und da verschwindet Mans auf dem Stuhl neben Dick plötzlich.
Ein nettes Lächeln hat geschrieben:Bei 1:28:43 Abschluss Szene auf der Immenhof Treppe. Dr. Pudlich steht ganz links und Mans ganz rechts. Nächste Szene steht jetzt Margot ganz links und Ethelbert steht jetzt ganz rechts.

Na ja, eigentlich haben doch nur Ethelbert und Mans den Platz getauscht, könnte man auch dem Hochzeits-Trubel zuschreiben.

Aber grundsätzlich: Ja, das sind durchaus alles Filmfehler.
LG
Pony-Fan
_______________________________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen.
Abonnieren: https://www.youtube.com/watch?v=snwromey0IA&t=1331s
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1787
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Filmfehler-Anschlussfehler

Beitragvon Ein nettes Lächeln » Do 31.Dez.2020 18:04

Hallo Pony-Fan,
zuerst mal vielen Danke für dein Feedback.

Möchte aber noch einmal etwas aufgreifen.
Pony-Fan hat geschrieben:Ein nettes Lächeln hat geschrieben:
Bei 47:07 wo das Pony seitlich in das Auto von Onkel Pankraz prallt. Übernächste Szene laufen vor dem Auto noch vier Ponys vorbei. Das geht ja vom Platz und der Zeit gar nicht mehr und dann noch auf den Baumstumpf drauf. Das geht nicht!

Nee, das ist für mich schlüssig. Der Wagen fährt langsam an und das Pony prallt dagegen (übrigens war diese Szene lt. Ursula Bruns nicht so geplant und tatsächlich ein Unfall). Während der Wagen langsam weiter rollt, laufen weitere Ponys vorbei, dann der Aufprall auf den Baum.

Habe ich auch schon gelesen, das es ein Unfall war. Schau mal bitte wo das Auto steht, wenn das Pony ins Auto prallt. Es ist eigentlich schon fast bei dem Baumstumpf, so das keine Ponys mehr vor dem Auto vorbei reiten können.
Liebe Grüße
Ein nettes Lächeln
Bild
---------------------------------------------------------------------------
Er ist noch ziemlich jung.
Siehst de, mir glaubt er´s nicht. Der Junge hat noch viel zu lernen!
Benutzeravatar
Ein nettes Lächeln
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 276
Registriert: So 01.Nov.2020 16:55
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Bodensee

Re: Filmfehler-Anschlussfehler

Beitragvon Pony-Fan » Fr 01.Jan.2021 22:00

Ich habe mal ein paar Screenshots gemacht. Ja, es ist knapp. Gut möglich, dass der Wagen nicht durchrollt sondern extra noch mal angehalten wurde.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
LG
Pony-Fan
_______________________________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen.
Abonnieren: https://www.youtube.com/watch?v=snwromey0IA&t=1331s
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1787
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Filmfehler-Anschlussfehler

Beitragvon Charly1955 » Mo 04.Jan.2021 18:06

Also Leute, jetzt seit mal nicht so kleinlich (ist nicht böse gemeint :hi: ).
Hier im Forum ist ja schon oft über Filmfehler diskutiert worden. Ja, es gibt grobe Schnitzer, die mir schon damals als Kind aufgefallen sind und die nicht hätten passieren dürfen. Z.B. in "Mädels" die An-und Abreise von Ethelbert mit dem Zug hinsichtlich dem Eisenbahnwagen und dem (falschen) Bahnhof.
Aber wissen wir, welches Budget damals zur Verfügung stand um diese Filme zu realisieren? Wissen wir, unter welchem Zeitdruck - vielleicht auch aufgrund der Wettersituation - das Filmteam stand?
Hinzu kommt, dass man in den 1950er Jahren noch nicht über die technischen Möglichkeiten wie heute verfügte. Heute kann man aufgrund der digitalen Aufnahmetechnik die einzelnen Filmszenen viel besser überwachen, an die vorausgegangenen Filmszenen hinsichtlich jedem Detail (z.B. Frisur, Kleidung usw.) anpassen und auch ggf. nachbearbeiten.
Für mich wird der Charme dieser Filme aus den 1950er Jahren durch diese kleinen Ungereimtheiten nicht geschmälert!

LG
"Nöch......ach Gott, ach Gott, ach Gott!"
Charly1955
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 24.Jan.2018 14:56

Re: Filmfehler-Anschlussfehler

Beitragvon Pony-Fan » Mo 04.Jan.2021 20:37

Den Charme schmälert es für mich ganz bestimmt auch nicht. Ich finde solche Filmfehler aber einfach hochinteressant, man entdeckt doch immer wieder neue Aspekte in den Filmen und das macht einfach Spaß. Und es ist ja auch nicht negativ gemeint, solche Entdeckungen zu offenbaren oder danach zu suchen.
LG
Pony-Fan
_______________________________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen.
Abonnieren: https://www.youtube.com/watch?v=snwromey0IA&t=1331s
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1787
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Filmfehler-Anschlussfehler

Beitragvon Ein nettes Lächeln » Di 05.Jan.2021 14:56

Pony-Fan hat geschrieben:Den Charme schmälert es für mich ganz bestimmt auch nicht. Ich finde solche Filmfehler aber einfach hochinteressant, man entdeckt doch immer wieder neue Aspekte in den Filmen und das macht einfach Spaß. Und es ist ja auch nicht negativ gemeint, solche Entdeckungen zu offenbaren oder danach zu suchen.

Hallo Pony-Fan, da hast du vollkommen recht.
Für mich verlieren die Filme auch überhaupt nicht an Charme wegen der paar Filmfehler-Anschlussfehler. Ich schaue sie mir trotzdem noch an.
Liebe Grüße
Ein nettes Lächeln
Bild
---------------------------------------------------------------------------
Er ist noch ziemlich jung.
Siehst de, mir glaubt er´s nicht. Der Junge hat noch viel zu lernen!
Benutzeravatar
Ein nettes Lächeln
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 276
Registriert: So 01.Nov.2020 16:55
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Bodensee

Vorherige

Zurück zu Hochzeit auf Immenhof (1956)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron