Kommentare zu "Die Zukunft des Immenhofes"

Hier können Club-Mitglieder GEMEINSAM an den Geschichten schreiben

Beitragvon Ethelbert© » Do 08.Nov.2007 8:48

Andrea1984 hat geschrieben:@Oma Janzen

Den "Tritt in den Hintern" ;) hab' ich gebraucht. Quasi als Motivationsschub.


Oma,

könntest du deinem faulen Grossneffen vielleicht auch einmal kräftig in den Hintern treten? Damit dieser endlich mal seinen faulen A..rsch bewegt und die Fortsetzungsgeschichte seiner letzten FF anfängt? Der Kerl ist ja sowas von träge.... dat jibbet et ja nid.

Zwar habe ich gegen die österreichische Grossmeisterin der FF wohl kaum eine ernstzunehmende Chance... aber ich werde versuchen mein bestes zu geben. Wenn mir nur etwas einfiele was nicht zu abgedroschen ist.... HACH! Es ist wirklich schwer Geschichten zu schreiben......


Viele Grüsse
dein Grossneffe Ethelbert©
(der mit den Ponys tanzt)
Benutzeravatar
Ethelbert©
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 991
Registriert: Di 05.Jul.2005 7:44
Wohnort: kurz vor Trier bzw. kurz hinter Trier

Beitragvon Oma Janzen » Do 08.Nov.2007 10:14

Wie soll ich einen Erzengel hin den Hintern Treten :lol: :?:

So ein langes Bein habe ich nun mal nicht und ich habe auch nicht die Möglichkeiten von *Harry Potter*. Der würde bestimmt einen Weg finden, auch wenn etliche Kilometer dazwischen liegen.

So wie du in einem anderen Thema geschrieben hast:
Meine nächste Fanfiction wird sich „Planet Immenhof“ nennen und wird in einer weitentfernten Galaxis spielen und zwar im sogenannten Pony-Sternnebel, der von seltsamen androiden Wesen bewohnt wird, welche wie eine Mischung aus Shetland-Ponys und Menschen aussehen. Einer der Planeten in diesem Solarsystem wird von einem seltsamen Sommergast besucht, der ziemlich eingebildet ist und nichts als Unsinn anstellt. Aber glücklicherweise sind Kommander Pudlich, Prinzessin Dickie und die Astronavigatorin Dalli da und retten ihren Immenhof-Planeten vor diesem Unhold. <wieher> <schnaub> <wieher>
haben sich in deinem Kopf doch schon einige Ideen gelidet.
Laß sie doch einfach fließen :!:

Oder soll ich *Harry Potter nach einem Zauber fragen um
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
zu machen :?: :arrow: :?:
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
Benutzeravatar
Oma Janzen
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 648
Registriert: Di 12.Jun.2007 20:19
Wohnort: Ratingen

Beitragvon Andrea1984 » Do 08.Nov.2007 11:27

@Ethelbert

Ich bin schon sehr gespannt auf deine nächste Geschichte. Ist mal was anderes im Weltall, als immer wieder herunten auf der Erde. ;)

Oder schreib' doch was über Angelas Tod. Da fällt dir bestimmt auch was dazu ein.

Vielleicht ist sie unglücklich von einem Pferd (oder Pony) gefallen und hat sich dabei das Genick gebrochen ?

Und der arme Jochen heult zum Steinerweichen.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5707
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Salzburg, Österreich

Beitragvon rasputin » Do 08.Nov.2007 17:01

Genick gebrochen?
Galgenhumor? 8)
Benutzeravatar
rasputin
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 302
Registriert: Fr 10.Feb.2006 16:36
Wohnort: Bodensee

Beitragvon Andrea1984 » Fr 09.Nov.2007 13:46

@rasputin

Stell' dir das mal vor. Bei einem Reitturnier oder einer Fuchsjagd, wenn die Sprünge doch ein wenig höher sind.

Da gibt es immer wieder Stürze. (auch heutzutage z.B. bei Vielseitigkeitsreitwettbewerben.) Und es geht nicht immer nur gut aus.

Eine andere Möglichkeit wäre auch der Tod im Kindbett (und das Baby überlebt ebenfalls nicht).

Ich geb's ja zu: Meine Phantasie blüht üppig wie Unkraut. ;)
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5707
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Salzburg, Österreich

Beitragvon Oma Janzen » Fr 09.Nov.2007 14:50

Hallo Andrea,

Um sich das Genick zu brechen, braucht`s nicht mal ein Turnier, da genügt schon ein Hase der Quer über den Reitweg rennt, bei einem Ausritt und ein unglüglicher Sturz.

Warum soll das Kind gleich mitsterben, das ist doch ein Toter zuviel.
Viel interessanter wäre doch wie z.B witwer Ethelbert mit einem wohlmöglich auch noch behinderten Kind umgeht.
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
Benutzeravatar
Oma Janzen
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 648
Registriert: Di 12.Jun.2007 20:19
Wohnort: Ratingen

Beitragvon Andrea1984 » Fr 09.Nov.2007 16:42

@Oma Janzen

Warum Ethelbert ?

Jochen war doch mit Angela verheiratet, nicht dein Großneffe.

Ich dachte deshalb daran, ein - eventuell - gemeinsames Kind von Jochen und Angela auch sterben zu lassen, weil es ja in den späteren Filmen nicht erscheint.

Wir kommen langsam fast ein bisschen vom Thema ab. ;)
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5707
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Salzburg, Österreich

Beitragvon Oma Janzen » Fr 09.Nov.2007 18:19

Das sage ich nur, weil ich glaube, Jochen käme mit so einer Situation ganz gut klar.
Aber der hilflose Ethelbert :?: da gibt es doch sicher :lol: manches Situation zum lachen.
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
Benutzeravatar
Oma Janzen
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 648
Registriert: Di 12.Jun.2007 20:19
Wohnort: Ratingen

Beitragvon Andrea1984 » Sa 13.Dez.2008 19:25

1 Jahr ist vergangen. Vieles hat sich auf dem Immenhof getan.

Bin schon neugierig, was Dick und Ralf und Dalli und Ethelbert da noch so alles erleben.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5707
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Salzburg, Österreich

Beitragvon Oma Janzen » So 04.Jan.2009 15:41

Tut mir leid Andrea,

aber ich habe im Moment so viel Probleme das ich nicht zum weiterschreiben komme :!: Ob und wann das der fall sein wird weiß ich nicht :?:
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
Benutzeravatar
Oma Janzen
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 648
Registriert: Di 12.Jun.2007 20:19
Wohnort: Ratingen

Beitragvon Andrea1984 » Fr 30.Jan.2009 20:44

Das verstehe ich gut, dass das reale Leben wichtiger ist.

Vielleicht geht es ja irgendwann mit deiner Geschichte weiter, ich würde mich freuen.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5707
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Salzburg, Österreich

Beitragvon Andrea1984 » Sa 20.Jun.2009 18:35

*brüllenden Vierzigern*,
- wenn ich das gewusst hätte. Diese Frage ist nämlich bei der Sendung "Was gibt es Neues" gefragt worden im Frühjahr 2008.

Ich wäre nie im Leben draufgekommen, dass das was mit dem Meer zu tun hat.

Bin schon gespannt, auf weitere Immenhof Fanfictions von dir - egal wann sie kommen.

Du schreibst doch noch weiter, oder ?
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5707
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Salzburg, Österreich

Vorherige

Zurück zu FAN-FICTION Club

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast